„Klimawandel: Wer rettet die Welt?“

Veranstaltung mit Prof. Schellnhuber am 14.11.2019

Prof. Dr. Dr. Schellnhuber ist ein gefragter und vielbeschäftigter Mann. Er führt Gespräche mit den Großen der Welt und ist zugegen und aktiv gestaltend, wenn wichtige Weichen in Richtung Zukunft gestellt werden – sei es bei den Sitzungen des Weltklimarats, sei es bei den Verhandlungen zum Kohleausstieg.

Umso beeindruckender war sein Auftritt in dem sehr kleinen Rahmen der Schwarzkopf-Stiftung, in dem er unter anderem auch von diesen Begegnungen berichtete. Mit großer persönlicher Überzeugungskraft, mit Engagement und dabei doch ganz unaufgeregt erklärte er einen ganzen Abend lang bekannte und noch nicht publizierte Forschungsergebnisse, erzählte von seinem nimmermüden Kampf gegen den Klimawandel, stellte sich den Fragen des Publikums und bestärkte gerade das überwiegend junge Publikum in seinem Kampf um eine lebenswerte Zukunft.

Auf die eingangs gestellte Frage „Wer rettet die Welt?“ hat Schellnhuber eine ganz eindeutige Antwort: die Jugend und Bewegungen wie Fridays for Future.

Wir (I. Bruckmann, M. Caron, R. Hahn) verließen die Veranstaltung mit einer ganz seltsamen Mischung aus Resignation und Optimismus und dem beflügelnden Gefühl, einen ganz besonderen Vorreiter der Klimaschutzbewegung einmal aus allernächster Nähe erlebt zu haben.

Eines nahmen wir mit: Wir wollen – und müssen – etwas aus unserem Zugang zur Jugend machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: